Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Volleyballerinnen des Dresdner SC gewinnen auswärts beim VfB Suhl

Volleyballerinnen des Dresdner SC gewinnen auswärts beim VfB Suhl

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben einen überraschend deutlichen 3:0 (25:14, 25:18, 25:20)-Bundesliga-Auswärtssieg beim VfB 91 Suhl geschafft. Nach dem Auftakterfolg vor einer Woche und der Niederlage in Champions League am vergangenen Mittwoch war es der zweite DSC-Sieg in der noch jungen Saison.

Voriger Artikel
Dresdner Volleyballer unterliegen bei Spitzenreiter Düren
Nächster Artikel
Dynamo Dresden vergibt Führung und verliert 3:2 beim FC St. Pauli

Die DSC Volleyballerinnen gewinnen in Suhl (Archivbild).

Quelle: Stephan Lohse

Die Dresdnerinnen ließen von Beginn an der Suhler Mannschaft wenig Möglichkeiten, ihre Stärken auszuspielen. Zudem nutzten die Gäste eklatante Schwächen in der Annahme des VfB. Der klare Erfolg des ersten Satzes war die logische Folge. Im zweiten Durchgang lief es für Suhl besser. Die Gäste aus Dresden hatten aber auch in dieser Phase die besseren Antworten auf die mitunter hilflos wirkenden Suhler Angriffsversuche. Spannung kam erst im dritten Satz auf, als sich der VfB endlich aufraffte und dagegen hielt. Vom 4:8 kämpfte sich das Koslowski-Team wieder heran und erhöhte sogar auf 10:8. Doch Dresden schaffte spätestens beim 18:13 eine Vorentscheidung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr