Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Volleyballerinnen des DSC treffen im Play-off-Halbfinale auf den VC Wiesbaden

Volleyballerinnen des DSC treffen im Play-off-Halbfinale auf den VC Wiesbaden

Im Kampf um die Meisterschaft stehen die DSC Damen im Halbfinale dem VC Wiesbaden gegenüber. Die Hessinnen setzten sich am Mittwochabend im Play-off-Viertelfinale mit 3:1 gegen den SC Potsdam durch und lösten damit ebenfalls das Halbfinalticket.

In der Begegnung MTV Stuttgart vs. USC Münster stellte sich Stuttgart nach einem klaren 3:0 als Sieger heraus und trifft damit im zweiten Halbfinale auf den Schweriner SC.

Bis zum ersten Halbfinalspiel bleibt den DSC Damen noch etwas Zeit. Am Mittwoch, dem 1. April, um 19.30 Uhr laufen Katharina Schwabe & Co. dann vor heimischer Kulisse in der Margon Arena gegen den VC Wiesbaden auf. Das Rückspiel findet nur drei Tage später in der hessischen Landeshauptstadt am Ostersamstag, um 14.30 Uhr statt. Sollte es zu einem Entscheidungsspiel kommen, würde das Match in der Dresdner Margon Arena am 12. April, um 14 Uhr stattfinden.

Die Ticketnachfrage für das nächste Play-off-Spiel ist nach Angaben von DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann groß. Seit dem Verkaufsstart sind bereits mehr als 2.500 Tickets gebucht worden. Alle DSC-Fans können sich auch weiterhin die begehrten Halbfinaltickets in den bekannten Vorverkaufsstellen und dem Online-Ticketshop des DSC sichern.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr