Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Volleyballer des VC Dresden mit fünftem Sieg

Volleyballer des VC Dresden mit fünftem Sieg

Die Zweitliga-Volleyballer des VC Dresden haben am fünften Spieltag ihren Höhenflug fortgesetzt. Sie gewannen bei Vorjahresmeister Eintracht Mendig mit 3:2 (25:21, 18:25, 26:28, 29:27, 22:20).

Voriger Artikel
DSC-Volleyballerinnen feiern ersten Saisonsieg
Nächster Artikel
Der „doppelte Koch“ sichert Dynamo Dresden gegen Braunschweig zweiten Auswärtssieg

Der Schlag auf den Ball wird von einem gegnerischen Spieler geblockt. (Archivbild)

Quelle: dpa

Das Team von Spielertrainer Sven Dörendahl bleibt damit weiter ungeschlagen und steht wieder an der Tabellenspitze. Die 435 Zuschauer erlebten einen spannenden und dramatischen Schlagabtausch zweier Mannschaften auf Augenhöhe.

Während die Gastgeber bereits im vierten Satz mehrere Matchbälle nicht verwandeln konnten, zeigten die Dresdner in den entscheidenden Phasen Nervenstärke. Sie stemmten sich auch im fünften Abschnitt beim 11:14 erfolgreich gegen die drohende Niederlage. Stattdessen verwandelte Klaus Kunert mit einer Blockabwehr nach 136 Minuten den Matchball für die Elbestädter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr