Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Volleyballdamen des VC Olympia Dresden kassieren weitere Niederlage

Volleyballdamen des VC Olympia Dresden kassieren weitere Niederlage

Für die Zweitliga-Volleyballerinnen des VC Olympia Dresden stehen nach dem siebten Spieltag bereits sechs Niederlagen zu Buche. Nach der 0:3-Niederlage gegen Bad Soden verloren die Talente des Bundesstützpunktes am Sonntag auch das Ostderby gegen das SWE Volley-Team aus Erfurt deutlich mit 0:3 (12:25, 19:25, 16:25).

Voriger Artikel
Dynamo Dresden verliert Ostderby in Cottbus - erste Rufe gegen den Trainer
Nächster Artikel
VC Dresden warte weiter auf ersten Sieg - Niederlage im Kellerduell

Die Volleyballerinnen des VC Olympia Dresden haben erneut verloren.

Quelle: dpa

Dagegen konnten die Thüringerinnen nach der Vortagspleite in Grimma den dritten Saisonsieg feiern und den Abstand zum Tabellenkeller vergrößern. Während die Gastgeberinnen große Schwächen in der Annahme und Abwehr offenbarten, insgesamt unsicher und ratlos wirkten, agierten die Erfurterinnen konzentriert und mit großem Kampfgeist. Bereits nach 69 Minuten verwandelte Antonia Stautz mit einer Aufgabe den ersten Matchball zum verdienten Sieg der Gäste.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr