Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Volleyball: DSC-Vorstand bleibt nach zwei Niederlagen in Serie gelassen

Volleyball: DSC-Vorstand bleibt nach zwei Niederlagen in Serie gelassen

Mit den beiden Niederlagen in Wiesbaden und gegen Vilsbiburg sind die DSC-Volleyballerinnen vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz gerutscht. Obwohl die 3000 Fans in der Margon-Arena nach dem knappen 2:3 gegen die Raben ihr Team feierten, gab es im Umfeld auch kritische Töne.

Voriger Artikel
Dresden Monarchs verpflichten neuen Wide Reciver
Nächster Artikel
HSV Dresden zieht ins Sachsenpokal-Halbfinale ein

Seit 2009 ist Alexander Waibl Trainer in Dresden, sein Vertrag läuft bis 2015. Auf einen Meistertitel mit den DSC-Damen wartet er noch.

Quelle: Dehli-News / Matthias Rietschel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr