Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Veronika Petzold wird neue zweite Geschäftsführerin bei den Dresdner Eislöwen

Veronika Petzold wird neue zweite Geschäftsführerin bei den Dresdner Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen bekommen Verstärkung in der Geschäftsführung. Veronika Petzold wird die Mannschaft künftig als zweite Geschäftsführerin vertreten. Petzold, die sich im Sommer besonders beim Lizenzierungsprozess der Blau-Weißen eingebracht hatte und den Verein bereits seit dem Jahr 2001 im buchhalterischen Prozess unterstützt, wird sich auf die Arbeit im kaufmännischen Bereich und die Erstellung des Sanierungskonzeptes konzentrieren.

Voriger Artikel
Ein Kämpfer, kein Wunderheiler: Mickael Poté gibt bei Dynamo Dresden nicht auf
Nächster Artikel
Dynamo Dresdens Coach Janßen suspendiert Talent Stefaniak
Quelle: Stephan Lohse

Wie der Verein mitteilte, betreibt die 52-Jährige seit 18 Jahren ein eigenes Buchhaltungsunternehmen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die aufgrund meiner bisherigen Tätigkeit für die Eislöwen allerdings gar nicht viele neue Herausforderungen mit sich bringt. Ich stecke intensiv im Thema und denke, dass wir Entscheidungen künftig noch schneller treffen und umsetzen können“, sagt Neu-Geschäftsführerin Veronika Petzold.

„Mit dieser strukturellen Veränderung werden wir unsere interne Zusammenarbeit weiter intensivieren und die Arbeit mit Blick auf die unsere Hauptaufgaben Sponsorengewinnung und Erstellung des Sanierungskonzeptes auf mehreren Schultern verteilen. Dieser Schritt wird uns auf unserem Weg weiter voranbringen“, so Eislöwen-Geschäftsführer Dr. Steffen Bouchard.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr