Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verein, Stadt und Olympiastützpunkt ehren Dresdner Kanu-Weltmeister Tom Liebscher

Verein, Stadt und Olympiastützpunkt ehren Dresdner Kanu-Weltmeister Tom Liebscher

Tom Liebscher freute sich, endlich wieder einmal im eigenen Bett zu schlafen. Vier Wochen nach seinem grandiosen Triumph bei der Kanu-WM in Duisburg, als der 20-Jährige vom KC Dresden den Titel im Kajak-Einer über 500 Meter gewann, schaute er erstmals wieder daheim vorbei.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden bleibt sieglos - Greuther Fürth wieder zurück auf Platz eins
Nächster Artikel
Dynamo Dresden gegen Greuther Fürth: ein Klassenunterschied

Empfang im Bootshaus des KC Dresden: Blumen gab es für Weltmeister Tom Liebscher, seine Mutter Ria (links) und Trainer Jens Kühn (rechts).

Quelle: A. Hofmann

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr