Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
VCO-Talente kassieren siebente Niederlage

Volleyball VCO-Talente kassieren siebente Niederlage

Die Volleyball-Talente des VC Olympia Dresden konnten das alte Jahr nicht mit einem Erfolg abschließen. Sie verloren das erste Rückrundenspiel in der 2. Bundesliga gegen die AllgäuStrom Volleys Sonthofen knapp mit 2:3 (18:25, 25:19, 25:20, 16:25, 12:15).

Dresden. Zumindest einen Punkt konnten die Dresdnerinnen auf ihrem Konto verbuchen, dennoch rutschen sie durch die siebente Saisonniederlage auf Platz sieben zurück.

Nach schlechtem Start fanden die VCO-Mädchen, die diesmal von Volker Grochau betreut wurden, im zweiten Satz deutlich besser ins Spiel. Nach dem Satzausgleich bestimmten sie auch im dritten Abschnitt das Geschehen. Aber die Gäste aus dem Allgäu, die derzeit Rang elf belegen, gaben nicht auf, erkämpften sich den Satzausgleich. Auch im fünften Durchgang ging Sonthofen schnell mit 5:3 in Führung und sicherte sich nach 120 Minuten den Sieg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr