Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
VCO-Talente heiß auf die Revanche

Volleyball VCO-Talente heiß auf die Revanche

Die Volleyball-Talente des VC Olympia Dresden starten an diesem Sonntag mit der Auswärtspartie bei der TG Bad Soden ins neue Jahr.

Dresden. Die Volleyball-Talente des VC Olympia Dresden starten an diesem Sonntag mit der Auswärtspartie bei der TG Bad Soden ins neue Jahr. Nachdem die Schützlinge von Trainer Jens Neudeck das Hinspiel glatt mit 0:3 verloren hatten und sie sich auch im letzten Heimspiel des alten Jahres gegen Sonthofen nicht gut verkauften, wollen die Dresdnerinnen Revanche nehmen und Wiedergutmachung.

Allerdings muss Jens Neudeck bei der Aufgabe beim Tabellenneunten auf vier Spielerinnen der Jahrgänge 2000 und 2001 verzichten, weil sie bei der deutschen Juniorinnen-Nationalmannschaft gefordert sind. Dazu fehlen auch noch die verletzten Rica Maase und Cassandra Klinner. "Da fahren wir mit einer Rumpftruppe nach Bad Soden, aber trotzdem haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, deutlich besser aufzutreten als zuletzt. Ob unter den schwierigen Umständen ein Sieg drin ist, müssen wir sehen. Aber wir werden alles versuchen", so Jens Neudeck.

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr