Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
VC Olympia Dresden erkämpft dritten Sieg

VC Olympia Dresden erkämpft dritten Sieg

Die Volleyballerinnen des VC Olympia Dresden haben in der 2. Bundesliga nach fünf Niederlagen in Serie wieder gepunktet. In einer umkämpften Partie setzten sich die Talente des Dresdner Bundesstützpunktes gegen Allianz MTV Stuttgart II mit 3:2 (27:25, 22:25, 25:22, 21:25, 16:14) durch und feierten damit ihren dritten Saisonsieg.

Voriger Artikel
Dresden als HipHop-Mekka – 700 Tänzer treffen sich zum 14. DDP-Cup
Nächster Artikel
„Blick auf die Tabelle ist verheerend“ - Dynamo-Trainer Janßen kritisiert Offensive
Quelle: dpa

In allen fünf Sätzen gab es viele Höhen und Tiefen auf beiden Seiten.

Im entscheidenden letzten Durchgang lagen die Gastgeberinnen bereits mit 10:13 zurück, kämpften sich jedoch wieder heran, wehrten zwei gegnerische Matchbälle ab und konnten nach 127 Minuten selbst die erste eigene Chance nutzen. Mit den beiden Punkten gab das Dresdner Nachwuchsteam auch die „Rote Laterne“ an Bad Soden ab, rückte mit insgesamt elf Zählern auf den elften Rang.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr