Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
VC Dresden setzt auf Talente - Zuspieler Schmitt und Zobel auf dem Sprung

VC Dresden setzt auf Talente - Zuspieler Schmitt und Zobel auf dem Sprung

Die Volleyballer des VC Dresden werden sich für ihre zweite Erstliga-Saison weiter verjüngen. Nachdem der zweite Zuspieler Tim Neuber den Verein aus beruflichen Gründen verlassen hat, bekommen jetzt zwei Zuspieler aus dem eigenen Nachwuchs die Chance, sich in den Kader zu spielen.

Hinter der klaren Nummer eins Santino Rost, dessen Vertrag bis 2015 läuft, können sich die Jugendspieler Daniel Schmitt (18) und Georg Zobel mit guten Leistungen in der Vorbereitung empfehlen, um einen Platz im 14er Kader des Bundesligisten zu ergattern. Beide haben zuletzt Erfahrungen im Drittliga-Team des Vereins gesammelt. Nach den ersten sechs Wochen wollen die Trainer dann entscheiden, wer an der Seite von Rost die Regie beim VC übernehmen soll.

Geschäftsführer Jan Pretscheck erklärt: " Wir sehen die Chance, ein Eigengewächs an das Bundesliganiveau heranzuführen. Wir wollen den Weg mit Dresdner Spielern und gut ausgewählten Zugängen von auswärts weitergehen." Allerdings wissen die Verantwortlichen auch um das Risiko: "Im Falle einer längeren Verletzung von Santino Rost ist uns schon bewusst, dass wir dann um eine Nachverpflichtung nicht herumkommen", so Pretscheck.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 25.05.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr