Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
U-18-WM: DSC-Leichtathlet Petzke scheitert im Halbfinale

U-18-WM: DSC-Leichtathlet Petzke scheitert im Halbfinale

Für DSC-Leichtathlet Jonathan Petzke hat es bei der U18-Weltmeisterschaft in Cali trotz neuer Bestzeit nicht zum Einzug ins Finale gereicht. Der 17-jährige Schützling von Stefan Poser verbesserte im Halbfinale mit 13,64 Sekunden seine bisherige Bestzeit (13,66 s) noch einmal, verfehlte aber als Fünfter dennoch den Sprung unter die besten Acht.

Damit konnte der Dresdner sein Ziel, eine Zeit zwischen 13,50 und 13,60 Sekunden zu erreichen, in Kolumbien noch nicht in die Tat umsetzen. Dass er jedoch von der Spitze in seinem Altersbereich nicht so weit entfernt ist, zeigte das Finale. Das gewann der Franzose Matteo Ngo mit 13,53 Sekunden. "Es war nicht einfach ins Finale zu laufen, es wären 13,61 s nötig gewesen", sagte DSC-Cheftrainer Stefan Poser und fügte an: "Ich bin nicht enttäuscht, denn Jonathan hat sich hervorragend präsentiert. Wir schauen optimistisch nach vorn, in zwei Wochen sind die Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena."

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr