Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trainer Alexander Waibl verlängert Vertrag beim Dresdner SC bis 2018

Trainer Alexander Waibl verlängert Vertrag beim Dresdner SC bis 2018

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC werden auch in den nächsten drei Jahren von Trainer Alexander Waibl betreut. Der 46-Jährige unterschrieb am Montag einen neuen Kontrakt beim deutschen Meister bis 2018. „Der Verein hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt.

Voriger Artikel
Nichts zu verlieren: Dynamo-Spieler hoffen gegen Dortmund auf einen absoluten „Sahnetag“.
Nächster Artikel
Eislöwe Boiarchinov muss operiert werden

Alexander Waibl hat bis 2018 verlängert.

Quelle: Arno Burgi

Daran möchte ich weiter teilhaben. Es entspricht meiner Philosophie, langfristig zu arbeiten und deshalb haben mich kurzfristige Auslandsengagements nicht gereizt“, erklärte Waibl.

Er betreut den Bundesligisten seit 2009. Gleich in seiner ersten Spielzeit hatte er mit den Dresdnerinnen den DVV-Pokal und den Challenge Cup gewonnen. 2014 holte er mit dem Team nach drei Vizemeisterschaften in Serie die Meisterschale an die Elbe. „Wir sind uns einig geworden, den Weg der Kontinuität fortzusetzen. Wir wissen die Arbeit von Alexander Waibl sehr zu schätzen. Er ist loyal, kann Talente entwickeln und bringt die nötige Besessenheit mit, um neue Ziele zu erreichen“, sagte Vorstandschef Jörg Dittrich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr