Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Torhüter Michael Arnold geht von Budussa Bautzen zu Einheit Kamenz

Torhüter Michael Arnold geht von Budussa Bautzen zu Einheit Kamenz

Torhüter Michael Arnold steht zukünftig beim Zweiten der Fußball-Sachsenliga Einheit Kamenz zwischen den Pfosten. Der 23-Jährige hatte zuvor seinen Vertrag bei Oberligist Bautzen aufgelöst.

Der Wechsel überrascht, denn Arnold war bei Budissa zum Ende der Hinrunde die Nummer eins. In der Winterpause entschied sich Trainer Damian Halata aber, mit Stefan Richter und dem jungen Kralicek in die Rückrunde zu gehen. Grund: Arnold, der erst im Sommer aus Aue gekommen war, hatte eine Klausel im Vertrag, die es ihm ermöglichte, in der Winterpause zu einem höherklassigen Verein zu wechseln. Halata war es wohl zu riskant, erst nach dem 31. Januar zu wissen, ob Arnold bleibt oder geht.

Für die Kamenzer ein Glücksfall. Durch die schwere Verletzung ihres Stammkeepers Ronny Schmidt, der am 28. Februar an der Hand operiert wird, bestand dringender Handlungsbedarf. Nun bekommt Trainer Thomas Hentschel einen erfahrenen Schlussmann, der schon 99 Oberligapartien für Bautzen und Aue absolviert hat.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.01.2013

JS

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr