Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Titelverteidiger Niels Bubel beim Oberelbe-Marathon 2016 am Start

Laufsport Titelverteidiger Niels Bubel beim Oberelbe-Marathon 2016 am Start

Bei der 19. Auflage des Oberelbe-Marathons am 24. April erwarten die Organisatoren erneut über 6000 Läuferinnen und Läufer aus 35 Nationen. In den vergangenen drei Jahren wurde bei dem beliebten Landschaftslauf zwischen Königstein und Dresden jeweils die diese Teilnehmer-Marke geknackt.

Voriger Artikel
Dresdner Eislöwen verlängern mit Kapitän Rupprich
Nächster Artikel
DSC trifft im Finale wieder auf Stuttgart
Quelle: fs

Dresden. Bei der 19. Auflage des Oberelbe-Marathons am 24. April erwarten die Organisatoren erneut über 6000 Läuferinnen und Läufer aus 35 Nationen. In den vergangenen drei Jahren wurde bei dem beliebten Landschaftslauf zwischen Königstein und Dresden jeweils die diese Teilnehmer-Marke geknackt. „Die Anmeldezahlen liegen diesmal leicht unter dem Vorjahresniveau, da diesmal am gleichen Tag der Leipzig-Marathon stattfindet. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir dennoch das Niveau halten können“, erklärt Organisationschef Uwe Sonntag.

php8d8c115620201504261321.jpg

Er lief die Strecke von Königstein ins Dresdner Steyer-Stadion in 2 Stunden, 23 Minuten und 38 Sekunden.

Zur Bildergalerie

Angemeldet haben sich auch wieder Vorjahressieger und Streckenrekordhalter Niels Bubel aus Berlin sowie die Siegerin von 2014, Kristin Hempel aus Erfurt. Härteste Konkurrenten für Bubel dürften der Urkrainer Wiktor Starodubtsew, der vor zwei Jahren schon einmal diesen Lauf gewann, sowie der Kenianer Joseph Kibunja sein. Kibunja ist als ständiger Begleiter des mehrmaligen Paralympics-Siegers Henry Wanyoike bekannt. Aber auch der Dresdner Lokalmatador Marc Schulze will aufs Siegertreppchen.

Neben der Marathondistanz stehen noch ein Halbmarathon, ein 10-km-Lauf, eine 7-km-Walking-Strecke sowie ein Minimarathon, der von bisher 3,7 km auf 2,7 km gekürzt wurde, auf dem Programm.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr