Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Tennis-Hirsche feiern Doppelsieg

Tennis-Hirsche feiern Doppelsieg

TC Bad Weißer Hirsch ist mit seinen beiden Vertretungen siegreich in die Saison in der Tennis-Oberliga gestartet. Die Damen feierten gegen Aufsteiger Stadtpark Chemnitz einen standesgemäßen 6:3-Sieg.

Die Hirsche-Herren entschieden das Derby beim Neuling Chemie Radebeul mit 8:1 für sich und unterstrichen damit gleich zum Auftakt ihre Ambitionen auf den Aufstieg in die Ostliga. Nominell stärker besetzt ist noch die Reserve von Blau-Weiß Blasewitz. Zu deren Aufgebot gehört auch Christian Haupt. Beim wenig aufregenden Duell mit der eigenen dritten Garnitur, das die Zweite 6:3 gewann, fehlte Haupt jedoch. Auch der SV Dresden-Mitte rechnet sich nach dem Zugang des Polen Andrzej Mach einiges aus, doch bei Titelverteidiger Chemnitzer TC Küchwald setzte es zum Auftakt eine 3:6-Niederlage.

rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr