Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Tennis: Dresdner Asse sind in Ostrava vereint

Tennis: Dresdner Asse sind in Ostrava vereint

Das mit 85.000 Euro Preisgeld dotierte Tennis-Weltranglistenturnier der Challenger-Serie im tschechischen Ostrava verspricht in dieser Woche großartigen Sport. Aus Dresdner Sicht ist es vor allem deshalb interessant, weil erstmals in diesem Jahr mit dem Slowaken Andrej Martin sowie dem Tschechen Jiri Vesely die beiden aktuellen Asse des Drittligisten Blau-Weiß Blasewitz und dazu auch noch Peter Torebko, der 2010 und 2011 die Nummer eins im Waldpark war, gemeinsam in Aktion sind.

Voriger Artikel
Dresden Monarchs besiegen Leipzig Lions im ersten Saisontest mit 44:0
Nächster Artikel
Nur Konrad Rybak trifft: SC Borea Dresden unterliegt Zwickauer U23

Jiri Vesely

Quelle: Archiv

Die Auslosung hat ergeben, dass Martin und Vesely sogar im Viertelfinale aufeinandertreffen könnten.

Dafür müssten beide aber erst zweimal gewinnen. Der 23-jährige Andrej Martin bekommt es gleich zum Auftakt mit dem an Nummer fünf gesetzten Österreicher 26-jährigen Andreas Maurer-Heider zu tun, der in der Weltrangliste fast 50 Plätze vor ihm steht. Der 19-jährige Jiri Vesely steht da von der Papierform her gegen seinen Landsmann Dusan Lojda vor der deutlich leichteren Aufgabe.

Peter Torebko muss sich über die Qualifikation ins Hauptfeld kämpfen. Mit Siegen gegen Andriej Kapas (Polen) und gestern gegen Juraj Masar (Slowakei) hat der Ex-Blasewitzer schon zwei von drei dazu nötigen Siegen errungen. Im Quali-Endspiel trifft Torebko heute auf den 21-jährigen Kroaten Marin Dragunja. Nummer eins der Setzliste ist mit dem Tschechen Lukas Rosol der Spieler, der im Vorjahr auf den Center Court von Wimbledon den Spanier Rafael Nadal sensationell in der zweiten Runde aus dem Turnier warf.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.04.2013

rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr