Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Tennis-Bezirksmeisterschaften auf dem Weißen Hirsch: Drei Einzeltitel für Blasewitz

Tennis-Bezirksmeisterschaften auf dem Weißen Hirsch: Drei Einzeltitel für Blasewitz

Bei den Dresdner Tennis-Bezirksmeisterschaften der Junioren, die beim TC Bad Weißer Hirsch (Altersklasse U 18) und USV TU (U 14) ausgetragen wurden, erkämpften die Talente des TC Blau-Weiß Blasewitz drei der vier vergebenen Einzel-Titel.

In der Altersklasse U 18 kehrte Lina Lächler (Blasewitz) nach längerer Verletzungspause mit dem 7:6, 6:2-Endspielsieg gegen Jenny Grünberg (Radeberger SV) in die Erfolgsspur zurück. Beim männlichen Nachwuchs gab es mit dem Titelgewinn von Fabian Melkowski (Gelb-Weiß Görlitz) eine Überraschung. Der Görlitzer durchbrach mit dem 6:3, 6:1-Endspielsieg gegen Paul-Philipp Schön (Blau-Weiß Blasewitz) die Blasewitzer Erfolgsserie. In der Altersklasse U 14 sorgten Minou Azizi Ghanbari und Martin Scholz für einen Blasewitzer Doppelsieg.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.07.2014

rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr