Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
TU-Turner sichern sich in eigener Halle gleich vier Siegerpokale

TU-Turner sichern sich in eigener Halle gleich vier Siegerpokale

Auflage des Traditionswettkampfes "Vor und jenseits der 50" beim USV TU Dresden begannen die Seniorenturner des Turnkreises Dresden ihre diesjährige Wettkampfrunde.

Mit der 18. Mit 26 Teilnehmern aus sechs Vereinen verzeichnete der Gastgeber eine gute Resonanz und konnte zugleich vier von fünf zu vergebenden Pokalen gewinnen.

Der USV-Turner Hagen Kuhn gewann überzeugend die Konkurrenz der Jungsenioren (20-29 Jahre). Sein Vereinskamerad Marc Tulke holte bei den 30 bis 49 Jahre alten Turnern den Pokal , währenddessen Michael Dietze die Siegesserie der TU-Turner mit dem Gewinn der Trophäe in der Altersklasse 50 bis 59 Jahre erfolgreich fortsetzte.

Der Pesterwitzer Uli Tscheschke machte sich mit seinem Sieg in der Altersklasse 60 bis 69 Jahre eine ganz besondere Freude, denn er krönte ausgerechnet seinen 200. Wettkampf mit einem Pokalgewinn. Schließlich komplettierte Heiner Güldenring in der Altersklasse 70 bis 79 Jahre mit seinem Pokalsieg das überaus erfolgreiche Abschneiden der TU-Turner beim ersten Pokalrunden-Kampf in heimischer Halle.

Johannes Göbel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr