Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+
TC Blau-Weiß Blasewitz: Komplettes Stammaufgebot wird spielen

TC Blau-Weiß Blasewitz: Komplettes Stammaufgebot wird spielen

Am Wochenende geht die kurze Tennis-Punktspielsaison in der Damen-Regionalliga Südost schon wieder zu Ende. Die Mannschaften des TC Blau-Weiß Blasewitz kann ganz locker in dieses Finale gehen, denn sie hat ihr Saisonziel, den Klassenerhalt, bereits geschafft.

Die Blasewitzerinnen nehmen als Neuling vor dem letzten Spiel, zu dem sie am Sonntag ab 11 Uhr auf der Anlage im Waldpark den Tabellenfünften Grün-Rot Weiden empfangen, mit 8:4 Punkten einen hervorragenden vierten Platz ein, der ihnen selbst im Falle einer Niederlage nicht mehr streitig gemacht werden kann. Doch vom Verlieren spricht bei Blau-Weiß natürlich niemand. Ganz im Gegenteil. "Unsere junge Truppe ist heiß darauf, dieses letzte Spiel unbedingt zu gewinnen und sich damit zugleich bei ihren treuen Fans zu bedanken", unterstreicht der Blasewitzer Cheftrainer Tomas Jiricka das erklärte Ziel mit Nachdruck.

Dazu hat man sich in der Vereinsführung - sowohl im Interesse der Mannschaft als auch für die Anhänger - noch etwas ganz Besonderes ausgedacht. "Alle acht Spielerinnen, die in diesem Jahr zum Stammaufgebot der Mannschaft gehören, werden in diesem Spiel zum Einsatz kommen. Wenn nicht im Einzel, dann im Doppel", kündigt Jiricka an.

Damit steht auch fest, dass die neue Nummer eins Irina Maria Bara auch noch in einem Heimspiel in Aktion zu sehen ist. Die 20-jährige Rumänin hatte mit ihren starken Leistungen, die sie in allen vier Auswärtsspielen zeigte, wesentlichen Anteil daran, dass die Dresdnerinnen so gut dastehen. Neben ihr freuen sich die drei weiteren ausländischen Spielerinnen Zuzana Zalabska aus Tschechien, Ani Amiraghyan aus Armenien und die zweite Tschechin Nikola Horakova sowie das heimische Quartett mit Marlene Herrmann (17), Sarah-Maria Richter (22), Emily Welker (15) und Lina Lächler (15) auf das Finale vor heimischen Publikum.

Rolf Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr