Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Skoda Velorace in Dresden: Umfangreiche Straßensperrungen und Umleitungen

Skoda Velorace in Dresden: Umfangreiche Straßensperrungen und Umleitungen

Aufgrund des am Wochenende in Dresden stattfindenden Skoda Velorace mit verschiedenen Radrennen durch die Stadt werden zahlreiche Umleitungen und Straßensperren notwendig.

 

Sonnabend 6 Uhr bis Sonntag 10 Uhr ist der Theaterplatz vor dem Italienischen Dörfchen gesperrt. Wegen der Kinderradrennen ist das Terrassenufer ab Brühlsche Gasse bis zur Kreuzung Bernhard-von-Lindenau-Platz/Devrientstraße von Sonnabend 12 Uhr bis Sonntag 19 Uhr gesperrt.  

Zum großen Rennen am Sonntag wird die komplette Strecke zwischen 6 und 18 Uhr gesperrt. Das betrifft: Terrassenufer, Devrientstraße, Könneritzstraße (rechte Spur frei), Ammonstraße (rechte Spur frei), Tunnel Wiener Platz, Wiener Straße (rechte Spur frei), Gellertstraße (rechte Spur frei), Lennéplatz, Lennéstraße, Straßburger Platz, Stübelallee, Wende Stübelallee/Karcherallee, Comeniusplatz, Fetscherstraße, Waldschlößchenbrücke, Wende auf Waldschlößchenbrücke, Käthe-Kollwitz-Ufer stadtauswärts, Goetheallee, Lothringer Weg, Käthe-Kollwitz-Ufer stadteinwärts, Sachsenplatz, Terrassenufer.  

Die Zufahrt in den sogenannten 26er Ring auf der Altstädter Elbseite bzw. das Durchqueren des Stadtzentrums im Bereich Altstadt für den Individualverkehr sind nur noch möglich über die Bundesstraße 170 auf dem Verkehrszug Wiener Platz - Pirnaischer Platz - Carolabrücke, die Budapester Straße und die Augustusbrücke. Alle anderen auf die Radrennstrecke stoßenden Verkehrswege (die Albertbrücke wegen Bauarbeiten ohnehin) bleiben gesperrt, teilte die Stadt mit.  

Auch die Dresdner Verkehrsbetriebe sind betroffen  

Zwischen 8 und 16.30 Uhr kommt es auf folgenden Straßenbahn- und Buslinien zu Veränderungen:    

Linien 1 und 44: Zwischen Bahnhof Mitte und Postplatz über Marienbrücke, Neustadter Markt und Theaterplatz  

Linie 2: Zwischen HP. Freiberger Straße und Deutsches Hygiene-Museum über Hauptbahnhof und Pirnaischen Platz

Linie 4: Verkürzte Linienführung von Weinböhla über Straßburger Platz bis Fetscherplatz; In Richtung Weinböhla ab Fetscherplatz über Comeniusplatz  

Linie 10: Zwischen Hauptbahnhof und Fetscherplatz über Pirnaischer Platz, Straßburger Platz und Krankenhaus St. Joseph-Stift. In Richtung MESSE DRESDEN ab Fetscherplatz über Comeniusplatz.  

Linie 11: Zwischen Bahnhof Neustadt und Postplatz über Neustädter Markt und Augustusbrücke  

Linie EV 4/10: Verkehrt von Laubegast über Tolkewitz zum Fetscherplatz (Krenkelstraße)  

Linie 62: Verkürzte Linienführung von Dölzschen über Pirnaischer Platz zur Haltestelle Neubertstraße. Die Haltestelle Universitätsklinikum wird in beiden Richtungen nicht bedient

Linie 63: Zwischen Mansfelder Straße und Tiergartenstraße in Richtung Löbtau über Zwinglistraße  

Linie 64: Geteilt zwischen Reick – Zwinglistraße - Johannstadt sowie zwischen Waldschlösschen – Trachenberger Platz - Kaditz  

Linie 75: Verkürzte Linienführung von Goppeln über Wasaplatz zum Lennéplatz  

Linie 94: Verkürzte Linienführung von Niederwartha über Cossebaude, G.-Keller-Straße zum Bahnhof Mitte. In Richtung Niederwartha ab Bahnhof Mitte über die Schäferstraße und Hamburger Straße

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr