Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sieg oder Saisonende: Dresden Titans empfangen Iserlohn

Sieg oder Saisonende: Dresden Titans empfangen Iserlohn

Für die Basketballer der Dresden Titans geht es am Samstagabend um alles: Wenn ab 19.30 Uhr die NOMA Iserlohn Kangaroos in der Margon-Arena zu Gast sind, müssen die Dresdner unbedingt gewinnen.

Eine Niederlage im zweien Viertelfinal-Spiel würde das Saisonende bedeuten.

„Wir waren sehr nah dran am Sieg“, ärgert sich Coach Thomas Krzywinski ob der mit 70:73 knapp verlorenen ersten Partie in Iserlohn. „Es haben nur Nuancen und im Endeffekt auch das Glück gefehlt, um einen Auswärtscoup zu landen. Von daher muss unsere Spielanlage gar nicht verändert werden. Die Jungs sind hungrig auf den Sieg und haben die Woche über sehr hart und konzentriert gearbeitet. Das müssen wir jetzt nur noch aufs Parkett bringen.“

Gewinnen die Titans ihr Heimspiel, kommt es dann am Dienstag auswärts zum Entscheidungsspiel, wer ins Halbfinale der zweiten Liga Pro B einzieht.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr