Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
SC Borea gibt Kay Mattheß den Laufpass

SC Borea gibt Kay Mattheß den Laufpass

Ein Punkt aus fünf Spielen war dann doch zu wenig. Am Weihnachtsvorabend hat sich Fußball-Landesligist SC Borea von Trainer Kay Mattheß getrennt.

Voriger Artikel
Dresdner Eislöwen bezwingen Kaufbeurener Joker im Penaltyschießen
Nächster Artikel
Finanziell gelohnt hat sich der Olympiasieg für Ruder-Ass Tim Grohmann nicht

Kurzes Intermezzo: Nur zwei Monate war Kay Mattheß Borea-Trainer.

Dresden . "In beiderseitigem Einvernehmen", wie Präsident Peter Hering mitteilt. "Gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter Thomas Baron haben wir als Nachfolger eine externe und eine interne Lösung im Blick. Wir werden uns in den nächsten Tagen zusammensetzen." Bei der Inthronisierung des 44-jährigen Kay Mattheß am 24. Oktober auf Vermittlung von Volkmar Köster war Baron teilweise vor vollendete Tatsachen gestellt worden. Der Sportdirektor und Trainer der A-Junioren hatte daraufhin hinter vorgehaltener Hand und durch seinen "selbst erteilten Maulkorb, was die Männermannschaft betrifft," hindurch stets seinen Missmut geäußert und berichtete kurz vor Weihnachten gegenüber DNN von "acht vorliegenden Abmeldungsanträgen, falls Mattheß über den Jahreswechsel hinaus bleiben sollte".

Unterdessen haben die Borea-Männer beim Weinböhlaer Hallen- Weihnachtsturnier nach zwei Unentschieden und einem Sieg in der Vorrunde das Halbfinale gegen Helios 24 mit 3:1 gewonnen, unterlagen im Endspiel mit 2:6 gegen den gastgebenden Meißner Kreisoberligisten TuS Weinböhla. Mannschaftsleiter Klaus Schulz, der die Mannschaft betreute, war zwar etwas verärgert über die Niederlage im Finale, zog aber dennoch ein positives Fazit: "Die Moral stimmte bis kurz vor Ende. Das lässt für die Zukunft hoffen." Peter Hering als Augenzeuge war "begeistert von der an den Tag gelegten Spielfreude".

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.12.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr