Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
SBB-Talent Johanna Holfeld klettert in internationale Ranglisten

Hoch hinaus SBB-Talent Johanna Holfeld klettert in internationale Ranglisten

Die 16-jährige Dresdnerin Johanna Hohlfeld kletterte am Wochenende beim europäischen Jugendcup in Warschau auf Platz sechs, war damit beste Deutsche. In der Gesamtwertung liegt sie auf Rang eins, mit 67 Punkten Vorsprung. Nicht der erste Erfolg der angehenden Elftklässlerin des Dresdner Kreuzgymnasiums in diesem Sommer.

Voriger Artikel
Public Viewing in Dresden: Gute Stimmung trotz Halbfinal-Aus
Nächster Artikel
Kugelstoßerin Christina Schwanitz und Hürden-Queen Cindy Roleder holen EM-Gold

Johanna Holfeld ist ein aussichtsreiches Dresdner Klettertalent. Zuletzt feierte sie Erfolge bei Europacup-Wettbewerben, demnächst startet sie bei der Jugend-EM.

Quelle: Archiv

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr