Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ruder-Beim Weltcup in Luzern: Dresdner Doppelvierer fährt hinterher

Ruder-Beim Weltcup in Luzern: Dresdner Doppelvierer fährt hinterher

Während der Deutschland-Achter in einem packenden Finale den Weltcup in Luzern (Schweiz) gewann, landete der Dresdner Doppelvierer mit den Olympiasiegern Tim Grohmann, Philipp Wende und Karl Schulze sowie dem Junioren-Weltmeister Kai Fuhrmann auf einem enttäuschenden sechsten Platz.

Voriger Artikel
Was für ein Spiel: Tausende fiebern mit dem DFB-Team am Dresdner Elbufer mit!
Nächster Artikel
Spank siegtbeim Comeback mit 2,17 Metern

Der Deutschland-Achter (vorn) auf dem Weg zum Weltcup-Sieg auf dem Luzerner Rotsee.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr