Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Google+
Rödertalbienen wahren ihren Heimnimbus

Handball Rödertalbienen wahren ihren Heimnimbus

Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal haben einmal mehr ihre Heimstärke bewiesen. Das Team von Trainer Karsten Moos setzte sich vor 720 Zuschauern gegen die HSG Bensheim/Auerbach mit 25:22 (13:9) durch und blieb damit im achten Bundesliga-Spiel vor eigenem Publikum ungeschlagen.

Voriger Artikel
Blasewitzer scheitert am Turniersieger
Nächster Artikel
HC Elbflorenz blamiert sich bei Kellerkind Gelnhausen


Quelle: ?

Dresden. Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal haben einmal mehr ihre Heimstärke bewiesen. Das Team von Trainer Karsten Moos setzte sich vor 720 Zuschauern gegen die HSG Bensheim/Auerbach mit 25:22 (13:9) durch und blieb damit im achten Bundesliga-Spiel vor eigenem Publikum ungeschlagen. Zudem konnten die Rödertalbienen mit diesen beiden Punkten den Anschluss zu den oberen Tabellenrängen wahren. Derzeit beträgt der Rückstand zu Platz drei nur zwei Zähler.

Die Gastgeberinnen überzeugten mit einer starken Abwehrleistung, einzig in der Offensive leisteten sie sich noch einige Fehler. Dennoch setzte sich die Moos-Sieben bis zur Pause auf vier Tore ab. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Großröhrsdorferinnen nicht zu stoppen, erhöhten die Führung auf 20:13 (47.). Dann stellte der Gegner die Deckung auf eine offensive 4:2-Variante um. Damit hatten die Bienen Probleme. So kamen die Gäste auf 20:22 (56.) heran, doch am Ende brachten die Moos-Schützlinge das Spiel sicher nach Hause.

„Die Abwehrarbeit war der Schlüssel zum Sieg. Im Angriff hatten wir nach der Umstellung von Bensheim große Probleme, haben das zum Schluss jedoch noch souverän gelöst. Aber genau aus diesen Situationen lernen wir für die Zukunft und werden beim nächsten Mal auch sicherer auftreten“, kommentierte Trainer Karsten Moos den insgesamt neunten Saisonsieg seines Teams.


Rödertal-Tore:
Markeviciute 8/4, Preis 5, Frankova 4, Reimer 3, Jäger 2, Alesiunaite, Nepolsky, Rösike je 1.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr