Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Rödertalbienen unterliegen in Trier

Zweitliga-Handball Rödertalbienen unterliegen in Trier

Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal mussten sich mit ihrem Miniaufgebot beim Abstiegskandidaten DJK/MJC Trier mit 19:24 (10:15) geschlagen geben. Damit kassierte das Team von Trainer Karsten Moos die siebente Saisonniederlage, bleibt aber auf dem vierten Tabellenplatz.

Voriger Artikel
Badminton: TSV Dresden scheitert an Marktheidenfeld
Nächster Artikel
HC Elbflorenz mit Glanzleistung

Logo

Quelle: Logo

Dresden. Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal mussten sich mit ihrem Miniaufgebot beim Abstiegskandidaten DJK/MJC Trier mit 19:24 (10:15) geschlagen geben. Damit kassierte das Team von Trainer Karsten Moos die siebente Saisonniederlage, bleibt aber auf dem vierten Tabellenplatz. Die Großröhrsdorferinnen waren aufgrund vieler Ausfälle nur mit acht Feldspielerinnen nach Trier gereist. Dazu musste auch noch Torfrau Ann Rammer wegen eines Infektes passen. Damit fehlten dem HCR-Coach personelle Alternativen. So konnten sich die Gastgeberinnen schon nach 14 Minuten mit 8:3 absetzen. Weder Abwehr noch Angriff funktionierte bei den Rödertalbienen optimal.

Nach dem Seitenwechsel stabilisierten die Moos-Schützlinge zwar ihr Abwehrverhalten, doch in der Offensive unterliefen ihnen weiterhin zu viele Fehler und sie luden Trier immer wieder zu Tempogegenstößen ein. „Wenn wir ans Limit gegangen wären, hätten wir das Spiel trotz des Minikaders gewinnen können. Leider wurden jedoch die taktischen Vorgaben vor allem im Angriff nicht umgesetzt. Natürlich fehlten dann die Alternativen“, erklärte HCR-Manager Thomas Klein, der aber hinzufügt: „Es ist schade, aber für uns kein Beinbruch.“ ah

Rödertal-Tore: Markeviciute 10/8, Alesiunaite 3, Müller, Jäger je 2, Rösike, Havel je 1.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr