Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Rödertalbienen spielen in Nürtingen nur 21:21

Handball Rödertalbienen spielen in Nürtingen nur 21:21

Mit zwei Gesichtern präsentierten sich die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal bei Aufsteiger TG Nürtingen. Einer guten ersten Halbzeit folgte nach der Pause ein unerklärlicher Einbruch.

Dresden. Mit zwei Gesichtern präsentierten sich die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal bei Aufsteiger TG Nürtingen. Einer guten ersten Halbzeit folgte nach der Pause ein unerklärlicher Einbruch und so trennte man sich vom "Kellerkind" nur 21:21-Unentschieden (15:8). "Das war ein Punktgewinn, der sich wie eine Niederlage anfühlte", gab auch Manager Thomas Klein zu. Dabei lief in den ersten 30 Minuten alles nach Plan, gab auch Neuverpflichtung Nele Reimer einen guten Einstand. Auch kurz nach der Pause erhöhten die Gäste kurzzeitig die Führung auf 17:8 (35.), aber dann verloren die Schützlinge von Karsten Moos komplett den Faden.

Rödertal-Tore: Preis 4, Reimer 4/1, Markeviciute 4/3, Alesiunaite, Nepolsky je 3, Jäger 2, Frankova 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr