Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Robin Sochan verlässt die Dresdner Eislöwen gen Niederlande

Robin Sochan verlässt die Dresdner Eislöwen gen Niederlande

Verteidiger Robin Sochan verlässt die Dresdner Eislöwen. Ein Jahr nach seiner Rückkehr an die Elbe geht Sochan nun in die niederländische Eredivisie zu HYS The Hague, teilten die Dresdner mit.

Voriger Artikel
Sondertrikot-Versteigerung bei Dynamo bringt 3.000 Euro für den guten Zweck
Nächster Artikel
HCL im HBF-Videomagazin: Einstand von Maura Visser - Comeback von Mette Ommundsen
Quelle: Norman Rembarz

Sochan hat in insgesamt vier Jahren in Dresden 193 Spiele bestritten, dabei 38 Tore, 109 Vorlagen und 147 Strafminuten verbucht.

„Natürlich hätten wir Robin gern behalten, er hatte einen großen Anteil am Erfolg in der letzten Saison", so Geschäftsführer Matthias Broda. „Leider konnten wir uns nicht auf einen für beide Seiten akzeptablen Vertrag einigen."

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr