Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei bittet CFC-Fans nach Pokalspiel gegen Dynamo Dresden um Hilfe

Polizei bittet CFC-Fans nach Pokalspiel gegen Dynamo Dresden um Hilfe

Mithilfe erwünscht: Die Polizei bittet die Anhänger des Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC um Unterstützung. Gesucht werden Besucher des Pokal-Erstrundenspiels gegen Dynamo Dresden am Montagabend, die etwas zu den Verursachern der beiden Rauchbomben sagen können.

Voriger Artikel
Aufatmen beim Dresdner Rennverein: Tribüne darf vorerst weiter genutzt werden
Nächster Artikel
Martin Heider bleibt ein Dresdner Eislöwe

Im Chemnitzer Fanblock wurden bengalische Feuer entzündet.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Melden sollten sich auch diejenigen, die durch das Zündeln geschädigt wurden, teilte die Chemnitzer Polizei am Freitag mit.

Ein 23-Jähriger war noch im Stadion festgenommen worden. Er habe das Zünden eines der beiden sogenannten Nebeltöpfe gestanden. Als Motiv gab er seine Gefühlslage angesichts des zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand vom CFC an. Zweitligist Dresden gewann die Partie gegen den Erzrivalen 3:0. Der 23-jährige CFC-Fan wurde von seinem Verein bereits mit einem bundesweiten dreijährigen Stadionverbot belegt. Die Chemnitzer behielten sich zudem ein anschließendes Hausverbot vor und kündigten zivilrechtliche Schritte gegen den Mann an, um Regressansprüche durchzusetzen.

Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) hatte die Begegnung in der zweiten Halbzeit für vier Minuten unterbrechen müssen, nachdem in zwei CFC-Fanblöcken Rauchbomben gezündet worden waren. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Chemnitzer Fans hatten während der Partie auch Dresdens dunkelhäutigen Angreifer Mickael Poté mit Affenlauten diffamiert und mit einem Feuerzeug nach ihm geworfen. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den CFC ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr