Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei Kaiserslautern hofft auf friedliche Fans von Dynamo Dresden

Polizei Kaiserslautern hofft auf friedliche Fans von Dynamo Dresden

Zum Gastspiel der SG Dynamo Dresden am Freitagabend in Kaiserslautern wird rund um das dortige Stadion eine glasfreie Zone eingerichtet. Wie die Polizei der pfälzischen Stadt mitteilte, sind Glasflaschen rund um das Fritz-Walter-Stadion verboten.

Voriger Artikel
VC Dresden verpflichtet Ex-Nationalspieler Vincent Lange
Nächster Artikel
Dresden Titans fahren zum „Vier-Punkte-Spiel“ nach Hanau

Das Hinspiel in Dresden hatte Dynamo verloren. Jetzt hoffen die Fans auf eine Überrraschung in Kaiserslautern.

Quelle: dpa

„Wenn sich die Fußballfans diszipliniert verhalten, wird die Polizei weitestgehend zurückhaltend operieren“, kündigte Polizeidirektor Franz-Josef Brandt an.

Die Polizei rät allen Fans, mehr Zeit bei der Anreise einzuplanen. Zum einen könne es auf dem Weg zum Stadion Verzögerungen und Absperrungen geben. „Wer mit seinem Fahrzeug in die Innenstadt oder ans Stadion fährt, muss mit zeitlichen Verzögerungen rechnen, denn mehrere zehntausend Fußballfans werden am Freitagabend für volle Straßen sorgen“, so Brandt. Zum anderen kündigte die Polizei scharfe Kontrollen an, damit keine Pyrotechnik ins Stadion gelangt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr