Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Playoff-Halbfinale: Erste DSC-Partie gegen Wiesbaden fast ausverkauft

Playoff-Halbfinale: Erste DSC-Partie gegen Wiesbaden fast ausverkauft

Morgen starten die DSC-Volleyballerinnen ins Playoff-Halbfinale. Dazu erwarten sie am Abend (19.30 Uhr) den VC Wiesbaden zum ersten von maximal drei Partien in der Margon-Arena.

Auch diesmal rechnen die Verantwortlichen wieder mit vollem Haus. Bereits achtmal war die Arena in dieser Saison ausverkauft. Der Zuschauerschnitt liegt mittlerweile bei über 2700. Damit hat der Deutsche Meister schon jetzt gegenüber dem Vorjahr, als der Schnitt bei 2480 Zuschauern lag, eine Steigerung erreicht. Für das morgige Spiel gab es gestern nur noch reichlich 300 Tickets. Die zweite Partie in dieser Halbfinalserie wird am Ostersonnabend in Wiesbaden stattfinden. Sollte ein drittes Entscheidungsspiel notwendig sein, würde dies am 12. April um 14 Uhr in Dresden steigen. Im zweiten Halbfinale stehen sich Stuttgart und Schwerin gegenüber.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 31.03.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr