Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Petar Sliskovic gegen Duisburg vor Debüt bei Dynamo Dresden

Petar Sliskovic gegen Duisburg vor Debüt bei Dynamo Dresden

Petar Sliskovic steht am Samstag im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg vor seinem Debüt im Dress von Dynamo Dresden. Der Mittelstürmer wurde unter der Woche vom FSV Mainz 05 ausgeliehen und rückt für Hasan Pepic in den Kader des Fußball-Zweitligisten.

Voriger Artikel
Spiel um die Playoffs: Dresden Monarchs müssen zu den Berlin Rebels reisen
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen: Neuzugang Jan Benda unterstützt Nachwuchs-Trainingslager

Ralf Loose plant gegen Duisburg schon mit seinem Neuzugang.

Quelle: Dominik Brüggemann

„Er ist ein großer, schneller und spielstarker Fußballer, den wir auf alle Fälle gebrauchen können“, sagte sein neuer und alter Teamkollege Filip Trojan.

Trojan und Sliskovic spielten in der Saison 2009/10 gemeinsam in Mainz. Am Samstag ab 15.30 Uhr soll Sliskovic neben Top-Stürmer Mickael Poté für Torgefahr sorgen. Ob der Kroate von Beginn an aufläuft, wollte Trainer Ralf Loose noch nicht sagen. Auch nicht, ob Florian Jungwirth nach dem Pokalspiel beim Chemnitzer FC erneut auf der Sechserposition spielt. „Ich hoffe, dass wir die positiven Dinge vom Pokalspiel mitnehmen und mit mehr Selbstvertrauen auftreten“, erklärte der Coach am Donnerstag.

Auch Trojan hofft, dass Dresden den ersten Dreier der Saison perfekt machen kann und sich dabei besser präsentiert als beim ersten Saisongastspiel in Bochum. „Wir werden alles geben und eine andere Seite zeigen“, sagte der Mittelfeldspieler. Ex-Kapitän Cristian Fiel findet in Looses Kader erneut keine Berücksichtigung. „Er war krank und danach ziemlich down, aber er ist im Kommen“, begründete der Trainer die Entscheidung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr