Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pechvogel Sebastian Schuppan ist der Dresdner "VfL-Experte"

Pechvogel Sebastian Schuppan ist der Dresdner "VfL-Experte"

Das dritte Mal in fünf Jahren trifft Sebastian Schuppan nun in der Relegation auf den VfL Osnabrück. Mit dem SC Paderborn stieg er 2009 an der Bremer Brücke in die zweite Liga auf, saß bei beiden Begegnungen aber auf der Bank.

Voriger Artikel
39 Mannschaften aus fünf Nationen zu Gast beim 4. Dresden Elbtal Cup
Nächster Artikel
Ulf Kirsten glaubt an Dynamo Dresden und will unter Palmen jubeln

Sebastian Schuppan

Quelle: Thomas Eisenhuth

Mit Dynamo traf er 2011 auf die Lila-Weißen und ist wie bereits vor zwei Jahren nun beim dritten Aufeinandertreffen im ersten Spiel gelbgesperrt. "Aller guten Dinge sind drei und ich hoffe, dass wir es schaffen. Osnabrück ist nicht das leichteste Pflaster. Es wird Dramatik pur und ein heißer Tanz", weiß der 26-Jährige. Für ihn könnte Muhamed Subasic auflaufen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.05.2013

tina

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr