Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Offene Fanversammlung bei Dynamo Dresden – Anhänger sollen mit Verein diskutieren

Offene Fanversammlung bei Dynamo Dresden – Anhänger sollen mit Verein diskutieren

Am Freitagabend sind die Fans der SG Dynamo Dresden zu einer Fanversammlung geladen. Organisiert von mehreren Fangruppen, allen voran den Ultras Dynamo, sollen dann unter anderem die Ereignisse von Kaiserslautern und die Folgen daraus für die Fanszene besprochen werden.

Voriger Artikel
Komplexer Außenbandriss: Vujadin Savic fehlt Dynamo Dresden länger
Nächster Artikel
Dresden Titans bereiten sich auf Playdowns vor – Erstes Spiel gegen den Abstieg am 17. März

Fans von Dynamo Dresden zeigen die Rote Karte gegen Gewalt.

Quelle: dapd

Darunter dürfte dann auch das endgültige Urteil in Sachen Pokalausschluss fallen, das am Donnerstag erwartet wird.  Auch ein Ausblick auf den Rest der Saison und der 60. Geburtstag der SG Dynamo sollen Thema sein, heißt es.

Neben den Fans ist auch Geschäftsführer Christian Müller eingeladen, teilte Dynamo mit. „Wir hoffen auf fruchtbare Gespräche zwischen den Fans, in die wir uns von Vereinsseite gern produktiv mit einbringen werden“, kündigte der Geschäftsführer an. Start der Veranstaltung ist 19 Uhr im VIP-Bereich des Glücksgas-Stadions.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr