Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Nur Kampf und Krampf: Dynamo Dresden bleibt Tabellenletzter

Nur Kampf und Krampf: Dynamo Dresden bleibt Tabellenletzter

Wer auch immer heute Abend bei einer großen Gremiensitzung den vakanten Job des Dynamo-Cheftrainers angetragen bekommt, der ist nicht zu beneiden. Der neue Mann muss ein Arbeitstier mit starken Nerven, hoher Motivation und neuen Ideen sein, um den verunsicherten Tabellenletzten aus der Krise zu führen.

Voriger Artikel
DFB-Pokal der Frauen_ Fortuna Dresden-Rähnitz trotz 0:4 "riesig präsent"
Nächster Artikel
Trainerfrage bei Dynamo Dresden fast gelöst: Gremien beraten am Abend über neuen Coach

Der Ingolstädter Torhüter André Weis (r.) pariert einen Kopfball von Mohamed Amine Aoudia (2.v.l.). Dynamos Adnan Mravac und die Ingolstädter Feldspieler Danny da Costa, Marvin Matip und Alfredo Morales schauen zu.

Quelle: Thomas Eisenhuth, dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr