Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Neuer US-Goalie feiert Debüt in Riessersee - Dresdner Eislöwen siegen 6:1

Neuer US-Goalie feiert Debüt in Riessersee - Dresdner Eislöwen siegen 6:1

Trotz klammer Finanzen haben die Dresdner Eislöwen praktisch über Nacht einen neuen Torhüter aus dem Hut gezaubert. Während sich noch am Donnerstag nachmittag die Verantwortlichen öffentlich bedeckt hielten, ob ein Ersatz für den verletzten Kellen Briggs gefunden sei, war der neue US-Amerikaner Jordan Parise aber schon am Mittwoch in Prag gelandet.

Voriger Artikel
Nach tätlichem Angriff mutmaßlicher Dynamo Dresden Fans: ALBA-Talent droht OP
Nächster Artikel
Volleyball: Käpt‘n Waibl hat endlich alle Damen an Bord

Am Mittwochnachmittag landete Jordan Parise mit seiner Ausrüstung in Prag.

Quelle: Eislöwen

Dresden . Die Spielgenehmigung konnte rasch beschafft werden, denn bereits gestern Morgen saß der 29-Jährige mit im Bus nach Garmisch, wo er am Abend beim Dresdner 6:1-Sieg (dreifacher Torschütze Patrick Jarrett) ein glänzendes Debüt im Eislöwen-Trikot gab.

Der neue Schlussmann kommt aus Minnesota und erhielt einen befristeten Vertrag für die Zeit, die sein Landsmann Briggs ausfällt. Die Adduktorenzerrung des Stammtorhüters der Eislöwen könnte zwischen drei und sechs Wochen dauern. "Auf uns warten schwierige Wochen gegen direkte Konkurrenten, weshalb wir reagieren mussten. Wir wollen, dass Kellen gesund zurückkehrt, da wir ihn noch die gesamte Saison brauchen. Jordan Parise hatte aktuell keinen Vertrag und möchte sich in Europa ins Gespräch bringen", begründete Trainer Thomas Popiesch die kurzfristige Verpflichtung. Allerdings ist Parise in Europa nicht ganz unbekannt, stand er doch schon in der Saison 2008/09 bei Red Bull Salzburg und ein Jahr später noch beim Klagenfurter AC unter Vertrag. Letzte Saison hielt er für Norwegens Erstligisten Lorenskog. Parise stammt aus einer Eishockey-Familie, Vater Jean Paul bestritt 890 Einsätze in der NHL, Bruder Zach ist derzeit bei den New Jersey Devils.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.10.2011

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr