Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Neuer Torhüter für Dresdner Eislöwen

Neuer Torhüter für Dresdner Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen bekommen einen neuen Goalie. Wie der Verein mitteilt, ist der 19-jährige Justin Schrörs für ein Jahr verpflichtet worden. Schrörs konnte bereits in Düsseldorf, seiner Heimatstadt Krefeld und Bad Nauheim Erfahrung im Nachwuchsbereich sammeln.

Voriger Artikel
Versteigerung bringt fast 2000 Euro für Nachwuchs von Dynamo Dresden
Nächster Artikel
Dressurreiten: Überraschungssieg in Dresden-Gompitz

Symbolbild

Quelle: dpa

Den Dresdnern ist der Spieler bereits bekannt. In der Saison 2011/2012 spielte er für den ESC Dresden in der Jugend-Bundesliga. Parallel absolvierte der Torhüter mit den Dresdner Eislöwen in Schwenningen sein erstes Profispiel. In der Saison 2012/2013 stand Schrörs beim DEL-Club Hamburg Freezers unter Vertrag, kam als Förderlizenzspieler allerdings bei den Eisbären Juniors in der DNL sowie beim Oberligisten FASS Berlin zum Einsatz.

"Ich habe an die Zeit in Dresden viele schöne Erinnerungen und bin glücklich, dass ich jetzt die Gelegenheit bekomme, um mich erneut zu beweisen", freut sich Schrörs über seine Verpflichtung.

Hauke Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr