Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Neuer Stürmer für Dynamo: Dresden offenbar mit Franzosen Poté einig

Neuer Stürmer für Dynamo: Dresden offenbar mit Franzosen Poté einig

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden ist sich offenbar mit einem weiteren Neuzugang einig. Nach der 1:2-Niederlage gegen den SC Paderborn am Sonntag bestätigte Trainer Ralf Loose fortgeschrittene Kontakte zum Franzosen Mickaël Poté.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden verliert 1:2 gegen Paderborn
Nächster Artikel
Dynamo Dresden holt Nationalspieler Poté

Die leere Trainerbank von Dynamo Dresden

Quelle: Stephan Lohse

Dieser müsse lediglich noch seinen Kontrakt beim Erstligisten OGC Nizza auflösen. „Ich gehe davon aus, dass das klappt“, erklärte Loose. Neben dem Stürmer plant der Club die Verpflichtung eines weiteren Offensivmannes sowie einem Linksverteidiger.

php621bbd9287201108221225.jpg

Cidimar Rodriguez da Silva (l) von Dynamo köpft gegen Christian Strohdiek (r).

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr