Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neu-Blasewitzer gewinnt ITF-Turnier in Brünn

Tennis Neu-Blasewitzer gewinnt ITF-Turnier in Brünn

Einen Tag vor seiner Punktspielpremiere mit der Blasewitzer Zweitliga-Mannschaft in Weinheim feierte Vaclaf Safranek beim mit 10 000 Dollar Preisgeld dotiertem ITF-Weltranglistenturnier in Brünn einen überlegenen Sieg. Für die klare Überlegenheit des 22-jährigen Tschechen spricht, dass er alle fünf Spiele klar in zwei Sätzen für sich entschied.

Voriger Artikel
Blau-Weiß Blasewitz verliert zum Zweitliga-Auftakt in Weinheim mit 3:6
Nächster Artikel
DSC angelt sich belgische Nationalspielerin


Quelle: Verein

Brünn. Einen Tag vor seiner Punktspielpremiere mit der Blasewitzer Zweitliga-Mannschaft in Weinheim feierte Vaclaf Safranek beim mit 10 000 Dollar Preisgeld dotiertem ITF-Weltranglistenturnier in Brünn einen überlegenen Sieg. Für die klare Überlegenheit des 22-jährigen Tschechen spricht, dass er alle fünf Spiele klar in zwei Sätzen für sich entschied. Nach einem 6:4, 6:1-Halbfinalsieg gegen den für den Deutschen Julian Onken vom Zweitligisten Uhlenhorster HC setzte sich Safranek am Sonnabend im Endspiel gegen seinen tschechischen Landsmann Petr Michnev nach nur einer guten Stunde mit 6:1, 6:2 durch. Auf dem Weg ins Finale bekam es Safranek auch mit seinem 27-jährigen Blasewitzer Mannschaftskameraden Michal Franek, ebenfalls ein Tscheche, zu tun und siegte mit 6:3, 7:6 (7:0). Zusammen mit seinem Landsmann Dominik Kellovsky zog Safranek auch ins Endspiel des Herren-Doppels ein. Doch hier setzte es gegen den Ukrainer Danylo Kalinischenko und den Österrreicher David Pichler eine hauchdünne 4:6, 6:4, 8:10-Niederlage. rb

Von Rolf Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr