Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Myrthe Schoot verlängert Vertrag bei Meister Dresden bis 2018

Volleyball Myrthe Schoot verlängert Vertrag bei Meister Dresden bis 2018

Kapitän Myrthe Schoot bleibt den Volleyball-Frauen des Dresdner SC auch in den kommenden beiden Spielzeiten treu. Die 27-jährige Nationalspielerin aus den Niederlanden verlängerte ihren Vertrag beim deutschen Meister und Pokalsieger bis 2018.

Voriger Artikel
Sascha Klein liebäugelt in Rio mit Edelmetall
Nächster Artikel
Stefan Richter feiert zehnten Sieg in Hoppegarten

Kapitän Myrthe Schoot bleibt den Volleyball-Frauen des Dresdner SC auch in den kommenden beiden Spielzeiten treu.

Quelle: PR

Dresden. Kapitän Myrthe Schoot bleibt den Volleyball-Frauen des Dresdner SC auch in den kommenden beiden Spielzeiten treu. Die 27-jährige Nationalspielerin aus den Niederlanden verlängerte ihren Vertrag beim deutschen Meister und Pokalsieger bis 2018. Sie ist nach Katharina Schwabe und der Kanadierin Jennifer Cross die dritte Akteurin aus dem Kader des Double-Gewinners, die auch in der neuen Spielzeit im Aufgebot steht. Damit hat der Champions-League-Teilnehmer jetzt zehn Spielerinnen unter Vertrag.

„Myrthe ist seit Jahren eine der Stützen unserer Mannschaft. Es ist sehr wichtig, dass sie sich in dieser Phase des Umbruchs zum DSC bekennt“, meinte DSC-Trainer Alexander Waibl. Die Annahme- und Abwehrspezialistin erreichte mit ihrem Nationalteam in diesem Sommer Platz drei beim World Grand Prix. Ab 5. August wird sie sich in Rio erstmals den Traum von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen erfüllen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr