Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Mutige Dresdner stürzten sich zum Elbeschwimmen in die Fluten

Mutige Dresdner stürzten sich zum Elbeschwimmen in die Fluten

Am Sonntag nutzten viele Dresdner das traumhafte Sommerwetter und stürzten sich zum Elbebadetag an der Gohliser Windmühle ins kühle Nass.

Voriger Artikel
DSC-Damen erwischen schwere Gegner in der Champions League
Nächster Artikel
Dresdner Christian Haupt verteidigt Titel beim Henner-Henkel-Turnier
Quelle: Julia Vollmer

Dieser wurde, wie jedes Jahr, vom Wirt der Windmühle durchgeführt. Viele einheimische aber auch ortsfremde Badegäste folgten der Einladung. Große und kleine Adreanalinjunkies wagten auch eine Fahrt im Boot der Wasserwacht.

php6d18c0222b201507051207.jpg

Elbebadetag in Dresden

Zur Bildergalerie

"Hier in Gohlis gibt es einen kleinen niedlichen Sandstrand an der Elbe, perfekt zum Erholen und Planschen mit der Familie", erzählt Mareike. Ihre Kinder toben mit den Füßen im Wasser, während die Mama die Boote der Wasserwacht beobachtet.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr