Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Mittelblocker Wasilewski bleibt doch in Dresden

Mittelblocker Wasilewski bleibt doch in Dresden

Fünf Wochen vor dem Saisonstart komplettieren die Erstliga-Volleyballer des CH Volley Dresden ihren Kader. Gestern präsentierten die Verantwortlichen ein neues und - überraschend - auch ein schon bekanntes Gesicht.

Voriger Artikel
Glück mit dem Personal: Warum Dynamo Großaspach dankbar sein sollte
Nächster Artikel
Dynamo-Trainer außer Rand und Band: Auf dem Dorf gehen Böger die Gäule durch

Alan Wasilewski (l.) und Alexandar Veselinovic sind bester Laune.

Quelle: A. Hofmann

So verlängert der polnische Mittelblocker Alan Wasilewski nun doch seinen Vertrag um eine weitere Saison. Nach der letzten Spielzeit war der 23-Jährige unzufrieden und dachte vor wenigen Wochen sogar daran, seine Karriere ganz zu beenden. Aber eine Anfrage des neuen Dresdner Trainers Zoran Nikolic kam zur rechten Zeit und so trainiert Wasilewski seit gestern wieder in vertrauter Umgebung und will in seiner dritten Saison an der Elbe zeigen, was in ihm steckt.

"Wir haben das Ziel, die Playoffs zu erreichen und er kann uns dabei helfen", glaubt Nikolic. Außerdem verstärken sich die CH-Männer mit dem ser- bischen Außenangreifer Alexandar Veselinovic. Der 25-Jährige kommt vom serbischen Vizemeister Novi Sad und unterschrieb ebenfalls für ein Jahr. Er trainierte schon die gesamte Vorbereitung mit dem Team und erwies sich dabei als Verstärkung. Sein Landsmann Miroslav Vrban, der ebenfalls von Trainer Zoran Nikolic nach Dresden gelotst wurde, befindet sich noch in der "Warteschleife", trainiert aber weiter mit der Mannschaft. Geschäftsführer Matthias Broda sagte: "Ob wir uns die Verpflichtung eines zwölften Spielers leisten können, hängt auch von unseren finanziellen Möglichkeiten ab. Leider hat es bei den beiden Serben nicht mit einem Studium geklappt, das macht die Sache für uns etwas komplizierter."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.09.2014

Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr