Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Marktwert-Analyse bei Dynamo Dresden: Wer ist wie viel wert?

Marktwert-Analyse bei Dynamo Dresden: Wer ist wie viel wert?

Was ist ein Spieler wert? Was bringt oder kostet er, wenn er aus einem laufenden Vertrag ver- oder herausgekauft wird? Fragen, die Manager und Trainer täglich beschäftigen, wenn eine neue Saison vorbereitet wird.

Voriger Artikel
EM-Fieber ade - Ernüchterung in Dresden vor dem Finale
Nächster Artikel
Champions League: Schweres Los für DSC Volleyballerinnen

Drei Dynamo-Profis im neuen Trikot. Wir haben die Marktwerte der Profis aktualisiert.

Quelle: Stefan Schramm

Seit 2002 erarbeitet das Hamburger Internet-Portal www.transfermarkt.de mit seinen Usern Marktwerte in- und ausländischer Profis.

In dieser Woche wurden sie wieder einmal aktualisiert – auch die Werte der Dynamo-Spieler. An die Werte von Lionel Messi (100 Millionen Euro), Cristiano Ronaldo (90 Millionen) oder Mario Gomez (42 Millionen Euro) kommen die Spieler der SGD zwar nicht heran. Aber immerhin fünf Profis, die noch bis Ende dieses Monats offiziell beim Tabellenneunten der zweiten Liga unter Vertrag stehen, können auf einen sechsstelligen Marktwert verweisen.

Erwartungsgemäß konnten einige der schwarz-gelben Profis ihren Marktwert steigern. Bei anderen ging es zum Teil kräftig nach unten:

phpa639248348201109121535.jpg

Steffen Menze ist der Sportliche Leiter von Dynamo Dresden. Sein gutes Händchen ist bei der Suche nach neuen Spielern besonders gefragt.

Zur Bildergalerie

Mehr zum Thema finden sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 29. Juni oder bei DNN-Exklusiv!

JOL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr