Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Lippitsch und Pyritz erfolgreich in Hoppegarten

Lippitsch und Pyritz erfolgreich in Hoppegarten

Nach den starken Auftritten beim Saison-Auftakt in Seidnitz konnten sich Dresdens Galopp-Trainer Lutz Pyritz und der aus Wittichenau stammende Besitzertrainer Frank Lippitsch auch beim Renntag in Berlin-Hoppegarten über Erfolge freuen.

Lippitsch durfte gleich doppelt jubeln. Erst siegte der fünfjährige Wallach Trueman in einem mit 4000 Euro dotierten Ausgleich IV, dann wiederholte der achtjährige Wallach Partner in einem Ausgleich III seinen Erfolg von Seidnitz. Beide Male saß Eduardo Pedroza im Sattel. Lutz Pyritz landete im letzten Rennen des Tages sogar einen Doppelsieg. Wie schon in Dresden gewann der sechsjährige Hengst Cosinus unter Cesare Tessarin. Platz zwei belegte A Miracle, der beim Heim-Renntag schon Dritter gewesen war. Geritten wurde der Wallach von Pedroza. Claudia Barsigs House of Orange (in Dresden Zweite) belegte diesmal Rang vier. Trainer Stefan Richter verbuchte mit Sarisha einen zweiten und mit Sol Y Vida einen vierten Platz und komplettierte damit das gute Abschneiden der Dresdner Streitmacht.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.05.2014

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr