Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kriegerstein für Weltcup nominiert

Kanu Kriegerstein für Weltcup nominiert

achdem Kanu-Ass Tom Liebscher (KC Dresden) mit seinem Sieg bei der zweiten nationalen Olympia-Qualifikation in Duisburg sein Weltcup-Ticket schon gebucht hatte, durfte gestern auch Steffi Kriegerstein (WSV „Am Blauen Wunder“) strahlen. Die 23-Jährige wurde ebenfalls für das Weltcup-Team nominiert.

Voriger Artikel
Dresdens Volleyballerinnen holen Titel-Hattrick
Nächster Artikel
Ollila verlässt die Junglöwen

Steffi Kriegerstein hat gut lachen: Sie wurde nun ebenfalls für das Weltcup-Team nominiert.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Nachdem Kanu-Ass Tom Liebscher (KC Dresden) mit seinem Sieg bei der zweiten nationalen Olympia-Qualifikation in Duisburg sein Weltcup-Ticket schon gebucht hatte, durfte gestern auch Steffi Kriegerstein (WSV „Am Blauen Wunder“) strahlen. Die 23-Jährige wurde ebenfalls für das Weltcup-Team nominiert und wird mit ihrer langjährigen Partnerin Sabrina Hering die deutschen Farben in drei Wochen in Duisburg im K2 vertreten. Damit öffnet sich für den Schützling von Trainer Jens Kühn die Tür nach Rio zumindest einen Spalt. „Sie gehört zu sechs Athletinnen, die für den Weltcup berufen wurden, muss aber eine außergewöhnlich gute Leistung bringen, will sie für Olympia eine Chance haben“, weiß der Coach.

Jens Kühn durfte sich auch noch über den Nachwuchs freuen. So wurde Karl Weise für die U23-WM im August in Minsk (Weißrussland) nominiert, Benedikt Bachmann wird bei der U23-EM im bulgarischen Plovdiv Mitte Juli die deutschen Farben vertreten und Youngster Jacob Kurschat (alle WSV) darf mit zur Junioren-WM nach Minsk.

Von Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr