Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kontrollausschuss schockt Dynamo

Kontrollausschuss schockt Dynamo

Mit einer saftigen Geldstrafe, einem oder zwei Auswärtsspielen in Pokal oder Liga ohne eigene Anhänger hatten sie durchaus gerechnet, doch als die Verantwortlichen von Dynamo Dresden gestern Vormittag vom Strafantrag des DFB-Kontrollausschusses erfuhren, mit dem die Krawalle rund um die Pokalpartie in Dortmund (0:2) geahndet werden sollen, traf sie ein Keulenschlag: Dass das DFB-Sportgericht den Zweitligisten kommende Spielzeit vom lukrativen Pokal ausschließen soll, will der Verein mit allen ihm zur Verfügung stehenden rechtlichen Mitteln verhindern.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr