Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Kölmel-Darlehen: Dynamo-Mitglieder müssen jeweils 72 Euro zahlen - Ritter wiedergewählt

Kölmel-Darlehen: Dynamo-Mitglieder müssen jeweils 72 Euro zahlen - Ritter wiedergewählt

Im Vergleich zu manch anderer Sitzung in den Vorjahren lief die diesjährige Mitgliederversammlung von Dynamo Dresden beinahe friedlich ab. Das Kölmel-Darlehen trifft jedoch alle Mitglieder: Sie müssen jeweils 72 Euro überweisen, um die Schulden zu tilgen.

Voriger Artikel
Sachsenpokal: Dynamo Dresden blamiert sich beim Oberligisten in Neugersdorf - Tekerci im Krankenhaus
Nächster Artikel
Dresdner CH-Volleyballer blamieren sich in Berlin

Die Mitgliederversammlung von Dynamo Dresden.

Quelle: DehliNews

Präsident Andreas Ritter wurde auf der Versammlung als Präsident wiedergewählt.

JOL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr