Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Keine halben Sachen: Volleyballerin Stefanie Karg heißt jetzt Waibl und macht keinen Leistungssport mehr

Keine halben Sachen: Volleyballerin Stefanie Karg heißt jetzt Waibl und macht keinen Leistungssport mehr

Die Unterschrift mit ihrem neuen Familiennamen muss Stefanie Waibl - geborene Karg - noch ein wenig üben. Das gibt die ehemalige DSC-Volleyballerin wenige Tage nach der Hochzeit mit ihrem langjährigen Trainer Alexander Waibl lachend zu.

Voriger Artikel
Sebastian Elwing neuer Torwarttrainer der Eislöwen in Dresden
Nächster Artikel
Dynamo Dresden gewinnt bei Fortuna Köln mit 5:1

Stefanie Waibl spielte unter ihrem Geburtsnamen Karg lange Zeit Volleyball beim Dresdner SC in der Margon-Arena.

Quelle: soccerfoto

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr