Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Katharina Schwabe fällt beim Dresdner SC ganze Saison verletzt aus

Katharina Schwabe fällt beim Dresdner SC ganze Saison verletzt aus

Volleyball-Meister Dresdner SC muss in dieser Saison ohne Angreiferin Katharina Schwabe auskommen. Die 21-Jährige war am Sonntag auf dem Weg zum Training eine Treppe hinuntergestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Weiterer Dynamo-Sieg soll Justin Eilers eine Putzfrau bescheren
Nächster Artikel
Dynamo im Achtelfinale des DFB-Pokals - Nun geht es gegen Borussia Dortmund

Das Logo der DSC-Damen.

Quelle: Dresdner SC

Laut ärztlicher Diagnose zog sich Schwabe einen ausgeprägten Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zu und wird mindestens ein halbes Jahr ausfallen.

Derzeit steht noch nicht fest, ob sich die Angreiferin einer Operation unterziehen muss oder die Verletzung konservativ behandelt wird. Die Entscheidung darüber soll in der nächsten Woche fallen. „Das ist ein schrecklicher Verlust für unsere Mannschaft. Katharina ist volleyballerisch eine unserer komplettesten Spielerinnen. Zudem ist sie auch aus emotionaler Sicht für uns sehr wichtig“, sagte Trainer Alexander Waibl. Schwabe sollte beim Meister eigentlich als Spielführerin fungieren. Dies wird nun die Niederländerin Myrthe Schoot übernehmen. Weil die 26-Jährige als Libero jedoch diese Rolle auf dem Feld laut Reglement nicht ausüben darf, muss ein sogenannter Spielkapitän bestimmt werden. Waibl will sich bei der Benennung Zeit lassen: „Als Trainer kann ich das vor jeder Partie kurzfristig entscheiden.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr